Facebook Pixel

PIZZAWÜRZUNG - 40 gramm

Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
9570111
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Menge: 1 Tresorbeutel (40 g)
Ideal für Pizza, Pasta und mediterrane Gerichte
1,35 €
Zzgl. 7% MwSt., zzgl. Versand
1,35 € / Tresorbeutel (40 g)
33,75 € / 1 kg
keine Allergene Cook & Chill keine E-Nummern ohne Hefeextrakt vegan vegetarisch

Zutaten

Kräuter (Petersilie, Oregano, Basilikum, Rosmarin, Thymian), Gewürze (Pfeffer, Koriander, Kümmel), Gemüsepaprika, Zwiebeln, Dextrose, Knoblauch.

Zugabe

10 g/kg oder nach Geschmack

Nährwerttabelle

Nährwert per 100g
Energie1266 kj/ 303 kcal
Fett6.6 g
davon gesättigte Fettsäuren1.3 g
Kohlenhydrate33 g
davon Zucker14 g
Eiweiß15 g
Salz0.30 g

Details

ITALIENISCHE AROMENWELT: Einzigartiger Geschmack durch typische Gewürze der Landesküche
HOCHWERTIGE GEWÜRZE: Kräuter wie Petersilie, Pfeffer, Koriander und Gemüsepaprika
GESCHMACKSINTENSIV: Keine Zusatzstoffe, sondern natürliche Produkte
VIELSEITIG EINSETZBAR: Ideal für Pizza, Pasta und mediterrane Gerichte

 

Pizza – mehr als nur italienische belegte Fladen Den beliebten italienische Klassiker gibt’s nicht nur mit Basilikum und geriebenen Käse – Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Egal ob feurig scharf mit Peperoni und Salsiccia oder herzhaft-süße Pizza Hawaii. Die Anzahl an Pizzasorten ist nahezu unendlich, und so auch die Ansprüche der Verbraucher. Die Geschichte der Pizza Schon vor 500 Jahren wurde die Ur-Pizza in der Gegend um Neapel vor allem bei der ärmeren Gesellschaft zum beliebtem Gericht. Auch die erste Pizzeria der Welt eröffnete 1830 in Neapel. Warum heißt es Pizza Margherita? Ende des 19. Jahrhunderts reiste der damalige italienische König Umbertto I. mit seiner Frau Margherita nach Neapel. Als die Königin das noch unbekannte runde flache Brot probierte, war sie so begeistert, dass die einfache Variante mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum, in den Farben der italienischen Flagge, ihren Namen bis heute trägt. Deutschland und die italienische Küche Allein im TK-Bereich wurden 2020 rund 3,6 Millionen Tonnen Tiefkühlpizzen verkauft. Vor allem während der Corona-Pandemie florierte das To-Go-Geschäft. Deutsche lieben die italienische Küche – kein Wunder, dass 22.000 der 25.000 italienischen Restaurants außerhalb Italiens europaweit in Deutschland liegen. Die Lieblingsgerichte der Deutschen sind mit Abstand Pasta oder Pizza, aber warum sind die italienischen Köstlichkeiten in Deutschland so beliebt? In unserer schnelllebigen Zeit ist vor allem Simplizität und Flexibilität wichtig – und das auch beim Kochen. Viele italienische Gerichte lassen sich einfach und pragmatisch zubereiten, während andere Landesküchen ein wenig komplizierter sind und mehr Aufwand in Anspruch nehmen. Jeder kann sich beim Belegen seiner Pizza selbst verwirklichen und kreativ werden. So würzt man richtig - Geschmackserlebnisse mit der optimalen Pizzawürzung Neben leckeren Zutaten darf natürlich auch die richtige Gewürzmischung nicht fehlen. Der wichtigste Bestandteil einer gelungenen Pizzawürzung sind hochwertige Kräuter. Basilikum, Oregano, Rosmarin und Thymian bilden eine optimale Basis für unser Pizzagewürz. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch ergänzen den milden Pfeffergeschmack und sorgen für einen unwiderstehlichen italienischen Duft in Ihrer Küche. Verfeinern Sie nicht nur Pizza, sondern auch alle mediterranen Gerichte mit der RAPS-Pizzawürzung!

Würzmittel, Lebensmittel
HALAL: Ja
EU-Allergene: KEINE EU Allergene
Geschmacksrichtung: aromatisch,kräuterig

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Liefereinheit Tresorbeutel (40 g)
LE Menge 1
EAN 4041092307888
Loading...
{{{text}}}
Empfohlene Produkte
{{record.Name}}
{{record.Name}}
{{record.Price}}
Ähnliche Produkte
{{record.Name}}
{{record.Name}}
{{record.Price}}